Interreligiöser Fastenbrechen 17.05.2018

Zu Gast beim interreligiösen Fastenbrechen. Eine schöne Einladung zum gemeinsamen traditionellen interreligiösen Fastenbrechen vom Oberbürgermeister Thomas Kufen, dass zum dritten im Rathaus in der 22. Etage stattgefunden hat. Ein Zeichen des interreligiösen Dialogs und der Verständigung. Es war wieder ein schöner Abend mit vielen interessanten Gästen – u.a. Vertreter der Sikh und Baha’i Gemeinde – und Gesprächen. Danke nochmal an Thomas Kufen und seinem Team für die Einladung und tolle Organisation.

Bild könnte enthalten: 1 Person