9. Essener Ruhrpott International

Eine besondere Ehrung gab es für den achtjährigen syrischen Flüchtlingsjungen. Er war in seiner Heimat bei einem Bombenangriff schwer verletzt worden und zeichnete sich auf dem Fußballfeld nicht nur durch sein faires Verhalten, sondern auch durch seinen unbändigen Einsatzwillen und seine Spielfreude aus.

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen

Bild könnte enthalten: 4 Personen

Bild könnte enthalten: 10 Personen, Personen, die lachen