Podiumsdiskussion Bundestagsabgeordneten

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach hatte in die Zeche Carl geladen, um über das Referendum zur Verfassungsänderung in der Türkei zu diskutieren. Das Interesse an der Diskussionsrunde war trotz herrlichstem Wetter groß: über 60 Interessierte folgten der Einladung.

Als Referenten auf dem Podium begrüßte die Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten Christian Kromberg (Ordnungsdezernent der Stadt Essen), Yunus Ulusoy (wissenschaftlicher Mitarbeiter des Zentrums für Türkeistudien und Integrationsforscher), Sadik Cicin (Vorsitzender der Migranten in der Union, kurz MiU, und Mitglied im Integrationsrat) und Turgay Tahtabas (Gründer und Geschäftsführer des „Zukunft Bildungswerk“). Hier einige Impressionen dazu.

Bild könnte enthalten: 5 Personen

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen

Bild könnte enthalten: 1 Person